Sicherheitstechnik

Ibiza

Ibiza

Bei diesem Projekt in Ibiza kam eine Kombination aus KNX-Komponenten sowie einer Steuerung von Crestron zum Einsatz. Die Besonderheit dieses Projektes: Es handelt sich um ein vollkommen autarkes Haus. Die Energie wird komplett über Solarzellen erzeugt und in einem Batteriespeicher gepuffert. Ein Generator ergänzt das Energiekonzept. Eine entsprechende Steuerung und Visualsierung ist hier mit Komponenten von Crestron realisiert worden.

 

Das Projekt wurde zudem im Magazin „Smart Homes“ in Ausgabe 2.2012 vorgestellt und zierte in dieser Ausgabe sogar das Cover.

 

Off the Grid, also abseits des normalen Stromnetzes, ein intelligentes Haus zu realisieren,

ist sicherlich eine technische Meisterleistung, aber auch ein in sich schlüssiges Konzept“

Smart Homes, 2.2012

Eine gelungene Verbindung von Technik und  Ambiente verbindet die gewünschten Steuerungsmöglichkeiten auf dezente Art mit dem eleganten Interieur

Touchscreens an allen wichtigen Positionen bieten die volle Kontrolle über die fortschrittliche Haustechnik. So hat man Komfort und Energiehaushalt im Griff

Selbst vom Bett aus lässt sich das komplette Haus überwachen und gegebenenfalls auch steuern. Das schließt auch die umfassende Kameratechnik mit ein

Leistungsfähige Multiroom-Technik verteilt nicht nur Ton, sondern auch Bild in bester Qualität im ganzen Haus. Verlustfrei und absolut synchon

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.